Zum Inhalt springen

Helen Clark:

Es gibt einen zunehmenden Konsens: Der „Krieg gegen die Drogen“ ist gescheitert. Die weltweite Prohibition hat nicht nur versagt, den wachsenden Konsum einzudämmen, sie hat auch zu riskanterem Konsum, gefährlicheren Produkten und verheerenderen Gesundheitsschäden geführt. Weit davon entfernt, eine „drogenfreie Welt“ zu erreichen, hat die Prohibition stattdessen einen riesigen illegalen Markt hervorgebracht, der voller Gewalt, Korruption und Gefahren ist.