Zum Inhalt springen

Partner:innen der Petition für eine grundlegend neue Drogenpolitik

Hinter der Petition und ihrer Forderung nach einer transdisziplinären und unabhängigen Kommission steht eine Allianz aus Personen und Gruppen aus Wissenschaft, Parteien und Zivilgesellschaft.


Personen aus Zivilgesellschaft und Wissenschaft

Lukas A. Basedow Psychologe
Korbinian Baumer #mybrainmychoice Initiative
Nils Biedermann #mybrainmychoice Initiative
Jörg Böckem Journalist und Autor
Prof. Dr. Lorenz Böllinger Rechtswissenschaftler, Universität Bremen
Patrick Burden Students for Sensible Drug Policy (SSDP) Berlin
Hans Cousto Freie Arbeitsgemeinschaft Drogengenusskultur drogenkult​.net
Claus Hirsch Students for Sensible Drug Policy (SSDP) Berlin
Michael Kleim Theologe
Philipp Kreicarek KnowDrugs
Ruby Rose Lawlor Youth RISE
Ailish Ní Bhraonáin Youth RISE
Smiljana Plöderl #mybrainmychoice Initiative
Amy Romanello Students for Sensible Drug Policy (SSDP) Berlin
Melissa Scharwey #mybrainmychoice Initiative
Prof. Dr. Henning Schmidt-​Semisch Kriminologe & Soziologe, Universität Bremen
Johanna Schwarz Kritische Medizin München
Nikolaus Sendker #mybrainmychoice Initiative
Dr. Fabian Steinmetz Toxikologe
Carolina Subow Students for Sensible Drug Policy (SSDP) Wien & YouTuberin
Dr. Rainer Ullmann Substitutionsarzt
Martin Weiß AIDS-​Hilfe Frankfurt e.V. La Strada
Dr. Bernd Werse Goethe-​Universität Frankfurt und European Society for Social Drug Research
Hubert Wimber Polizeipräsident a.D.

Organisationen

Hanfparade
Knowmad Institut
Kollektiv Kirsch
Kritische Medizin München
Schildower Kreis
Students for Sensible Drug Policy (SSDP) Berlin
Youth RISE

(Aus) Politische(n) Parteien

AG Drogen- und Suchtpolitik der Piratenpartei
Demokratie in Europa
DiEM25
LAG Drogenpolitik Bündnis 90/​Die Grünen Berlin
LAG Linke Drogenpolitik Berlin
Niema Movassat Drogenpolitischer Sprecher im Bundestag, DIE LINKE
Partei der Humanisten
Volt Berlin